Frühlingserwachen oder auf gute Nachbarschaft!

EIN TURBULENTES VERGNÜGEN IN DREI AKTEN VON REGINA RÖSCH

In Mundart inszeniert von der Laienspielgruppe Bollschweil

 

Der Bischof in Bollschweil und die Honoratioren des Ortes sind nicht informiert? 

Müssen sich die leidgeplagten Beamten Hans-Peter und Ernst-Wolfgang wirklich darum auch noch kümmern? 

Als ob sie nicht schon genug um die Ohren hätten! 

Zu allem Überfluss bringen die neuen Nachbarn auch noch ihre Ehefrauen ganz durcheinander. Als dann auch noch eine Unterhosenaffaire die Runde macht, gerät das Leben der unbescholtenen Bürger vollkommen aus den Fugen.

 

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Witz, Temperament und unerwarteten Wendungen!


Mitwirkende

Ernst-Wolfgang Dürr - Stefan Wagner

Irmtraud Dürr - Silke Riesterer

Hans-Peter Aumüller - Markus Zahn

Rosemarie Aumüller - Melanie Uhlmann

Ulrike Henneberger - Agnes Schwab

Margarete Henneberger - Gertrud Dischinger

Klaus Küster - Kosmas Disch

Stephan Bischoff - Thomas Wiesler

Souffleuse - Beate Groß

Regie - Christoph Sumser


Aufführungstermine:

28.12.2019 | 20:00 

Möhlinhalle Bollschweil - für den Radsportverein Bollschweil

05.01.2020 | 20:00

Möhlinhalle Bollschweil - für die Trachtenkapelle Bollschweil


Download
Plakat
Plakat_A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 712.6 KB